The better way to live!

Zeitgemäß studieren

Das Corps Guestphalia Erlangen bringt seit fast 140 Jahren beeindruckende Persönlichkeiten hervor.

Wie das funktioniert?

Durch
• die Vermittlung gesellschaftlicher Kompetenzen ("soft skills")
• die Vermittlung eines selbstsicheren gesellschaftlichen Auftretens
• Erfahrungen im Halten freier Reden vor Publikum
• das Meistern von Extremsituationen beim studentischen Fechten
• die Organisation und Moderation von Sitzungen
• den Ausbau der Allgemeinbildung durch das Studium generale
• Erfahrungen in Teamarbeit, Teamführung und -motivation
• eine Verbesserung der Überzeugungskraft
• Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
• Erfahrungen im Umgang mit Fristen und Budgets
• selbstständiges Arbeiten und Selbstorganisation
• die Gewöhnung an notwendige Regeln einer ernsthaften Gemeinschaft
• die Stärkung des eigenen Pflichtbewusstseins
• die Teilnahme an erstklassigen Kommunikationsseminaren
• Teilnahme am corpsinternen Mentoring-Programm

Als Erlanger Westfale hast Du die einzigartige Möglichkeit, am corpsinternen Mentoring-Programm teilzunehmen. Derartige Programme sind sonst meist nur jungen Managern oder Studenten privater Elite-Universitäten zugänglich!

Welche Möglichkeiten bietet das Mentoring?

• einen vertrauensvollen Rahmen zur Behandlung von Themen, für die man sonst in der Regel keinen Ansprechpartner findet
• Partizipation an den Erfahrungen und dem fachlichen Wissen erfahrener Mentoren
• Förderung der beruflichen und persönlichen Entwicklung der Mentees
• direkte persönliche Unterstützung für erfolgreiches Studium und erfolgreichen Berufseinstieg
• gemeinsame Entwicklung von Studien- und Berufszielen
• Unterstützung beim Erkennen und Korrigieren von Irrwegen, Reduzierung des Zeitverlustes
• regelmäßiges Feedback zum Erreichen der persönlichen Ziele